Wichtiges auf einen Blick

Aktuelles

  • 30.06.2015
    9. Bericht aus Genf in leichter Sprache
    weiterlesen
  • 05.06.2015
    Medizinisches Zentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung öffnet in Hamburg
    weiterlesen
  • 28.04.2015
    Film vom Rheinsberger Kongress ist nun online und kann hier angesehen werden.
  • 24.03.2015
    Pressemitteilung der 8. Sitzung der Arbeits-Gruppe Bundes-Teil-Habe-Gesetz in leichter Sprache
    weiterlesen
  • 18.03.2015
    Die ersten Ergebnisse des 4. Rheinsberger Kongresses des BeB sind online.
    weiterlesen

zum Archiv

Beiratswahl 2015

Logo BeiratswahlenUm die Einbeziehung von behinderten Menschen in die Verbandsarbeit weiter voranzubringen, hat der Vorstand des BeB beschlossen, den Beirat der Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung nach dem Ende der nächsten Amtsperiode durch die Menschen mit Behinderung bzw. deren Vertreter/innen und die Vertretungsgremien in den Mitgliedseinrichtungen erstmals demokratisch zu wählen.

Bei der Durchführung des Wahlverfahrens sind wir stark auf Ihre Mithilfe angewiesen!

Weitere Informationen gibt es hier.

Beiräte

Logo des Beirats für Menschen mit BehinderungWir SCHLIEßEN die Kette
Beirat für Menschen mit Behinderung und/oder psychischer Erkrankung

E-Mail: beirat-mmb@beb-ev.de

Aktiv und mittendrin: Kongress Rheinsberg III

Vom 05.-08. Februar 2012 hat der dritte vom BeB ausgerichtete Kongress für Menschen mit Behinderung, Angehörige und AssistentInnen in Rheinsberg stattgefunden.

In diesem Bereich stellen wir Ihnen die Ergebnisse dieses Kongresses auch weiterhin zur Verfügung.

Der Kongress stand unter dem Motto „Einmischen – mitmischen – selbstmachen“, wie bei den beiden letzten Kongressen. Diesmal kam noch ein Satz hinzu: „Aktiv und mittendrin“. Damit wollte die Vorbereitungsgruppe sagen: Menschen mit Behinderung sind aktiv. Und sie sind mittendrin in der Gesellschaft. Dafür wollen wir eintreten.

Dokumentation 2012

Pressemitteilungen des BeB

Foto-Impressionen vom Rheinsberger Kongress

Auf unserem Kongress wurden viele Fotos gemacht. Einige davon können Sie sich hier anschauen.

Film vom Kongress

Während unseres Kongresses in Rheinsberg hatten wir eine Box mit einer Kamera aufgestellt. Dort konnten sich die Teilnehmer aufnehmen lassen. Daraus wurde ein Film gemacht. Hier können Sie sich den Film anschauen.

Ergebnisse der Tagung

AG 2/17 Aus dem Bauch vor die Linse – Foto-Gruppe

In unserem kleinen Foto-Studio zeigen wir vor der Kamera, was wir fühlen.
Leitung: Matthias Cremer, Halle/Westfalen, Thomas Gemmel, Bad Kreuznach

zur Fotogalerie

AG 15 Bürgerschaftlich engagiert sein

Wie kann ich etwas für andere tun? Zum Beispiel in einem Ehren-Amt? Durch ein Ehren-Amt kann ich mitmachen in meiner Stadt.
Leitung: Armin Herzberger, Steven David James, Siegen, Jutta Ehlers, Bielefeld

PDF-IconPräsentation der AG 15 „Bürgerschaftlich engagiert sein“
PDF-Datei, 999 kb

Die Videofilme zu den Projekten der Lebenshilfe finden Sie unter folgendem Link:
http://www.armin-herzberger.de/Aktuelle-Projekte-Lebenshilfe.html

AG 20 Mitmischen in Stadt, Land und Gemeinde

Viele sagen: „Die da oben machen ja doch was sie wollen!“. Aber wir können uns auch wehren und selber mitmischen. Wie das geht, zeigt InclucityCologne, eine Gruppe von Menschen mit Lernschwierigkeiten. Leitung: Jürgen Lutz, Rudersberg, Torsten Steinbach, Köln

PDF-IconBericht der AG 20 „Mitmischen in Stadt, Land und Gemeinde“
PDF-Datei, 295 kb

AG 23 Tipps für die Arbeit im Werkstatt-Rat

Wie kann die Arbeit im Werkstatt-Rat verbessert werden? Welche Hilfe braucht ein Werkstatt-Rat? Gemeinsam wollen wir überlegen und Ideen sammeln.
Leitung: Barbara Herffurth, Berlin, Udo Dahlmann, Nordhausen

PDF-IconProtokoll der AG 23 „Tipps für die Arbeit im Werkstattrat“
PDF-Datei, 22 kb